Seeadler, Hirschbrunft und Fischotter in Mecklenburg Vorpommern

6 Tage Naturerlebnisreise vom 03. – 08. September 2021

Nach großer Nachfrage ist sie nun endlich da!

Eine Naturerlebnisreise, die Sie zur schönsten Jahreszeit im Frühherbst in die vielschichtigen und abwechslungsreichen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns entführt.

An erster Stelle stehen Naturbeobachtungen und Exkursionen, begleitet von Spezialisten und Rangern. Diese ermöglichen es, mit ihrem Wissen und ihrer perfekten Ortskenntnis, unverfälschte Naturerlebnisse zu genießen.

Der Seeadler ist der größte und imposanteste Greifvogel in Deutschland. Allein in Mecklenburg-Vorpommern leben mit ca. 380 Brutpaaren über die Hälfte aller in Deutschland registrierten Seeadler. Im Spätsommer und Herbst sind Alt- und Jungtiere besonders gut zu beobachten, wenn Sie auf Beute Ausschau halten oder gerade beim Jagen sind. Hier werden wir im Anklamer Stadtbruch, im Peenetal und auf dem Darß im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zusammen auf Seeadlersafari gehen.

Ebenso beeindruckend ist ein Naturschauspiel, welches wir besonders nah und intensiv auf dem Darß erleben werden. Die jährliche Brunft des Rotwildes, wenn die Platzhirsche um ihren Harem buhlen und mit lautem Röhren ihre Stärke demonstrieren.

Jedoch soll „der Rest“ der Natur auch nicht zu kurz kommen. Fischotter, Wasser- und Seevögel, die ersten Kraniche und viele weitere interessanten Arten aus Flora & Fauna werden dafür sorgen, dass keine Langeweile aufkommen wird.

Lassen Sie sich überraschen, die Natur Mecklenburg-Vorpommerns erwartet Sie!

Fordern Sie gleich das ausführliche Reiseprogramm an.

Bilder: Friedemann Bartz